Bivio: Zwei mal Totalschaden nach Kollision

Auf der schneebedeckten Julierstrasse ist es am Montagmorgen zu einer Kollision zwischen zwei Fahrzeugen gekommen. Eine Person wurde leicht verletzt.

Kurz nach 7 Uhr fuhr der Lenker eines Personenwagens vom Julier Hospiz in Richtung Bivio. In einer Rechtskurve unterhalb der Örtlichkeit La Veduta kam er ins Schleudern und kollidierte seitlich-frontal mit einem entgegenkommenden Geländefahrzeug. Der Lenker des Geländefahrzeugs hatte angehalten, als er den rutschenden Personenwagen sah. Die total beschädigten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der talwärts fahrende 30-jährige Mann wurde leicht verletzt und von Angehörigen in ärztliche Behandlung gebracht.

-