Navigation

Seiteninhalt

Le Prese: Schwerer Motorradunfall

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen

Am Samstagabend hat sich in Le Prese ein Motorradselbstunfall ereignet. Die Sozia wurde schwer und der Lenker mittelschwer verletzt.

Ein Motorradlenker fuhr in Begleitung seiner Sozia auf der Berninastrasse von Tirano kommend in Richtung Berninapass. Kurz vor 19.30 Uhr überquerte der 38-jährige Italiener in Le Prese die nasse Gleisanlage und kam mit dem Motorrad zu Fall. Seine Soziusfahrerin verletzte sich bei diesem Sturz am Kopf schwer. Der Töfffahrer zog sich Schulterverletzungen zu. Nach notfallmedizinischer Versorgung vor Ort durch das Ambulanzteam des Spitals San Sisto flog die Rega die beiden Verletzten ins Kantonsspital Graubünden nach Chur. Die Kantonspolizei Graubünden untersucht den genauen Unfallhergang.

 

-
Endlage Töff

 

-
Endlage Töff von der anderen Seite

Neuer Artikel