Zum Seiteninhalt

Zillis-Reischen: Kollision zwischen Zweiradfahrern

Am Sonntag ist es in Zillis während eines Überholmanövers zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einem Motorradfahrer gekommen. Der Radfahrer verletzte sich.

Am Sonntag um 10.40 Uhr fuhr ein 44-jähriger Radfahrer auf der Italienischen Strasse H13 von Zillis in Richtung Thusis. Ein ihm folgender 31-jähriger Motorradlenker wollte ihn auf der Höhe der Einmündung in die Querstrasse Nislas überholen. Dabei kam es zu einer Kollision zwischen den beiden. Sie stürzten, wobei der Radfahrer sich unbestimmte Verletzungen zuzog. Ein Rettungsteam des Spitals Thusis versorgte den Verletzten notfallmedizinisch. Mit der Notärztin und der Rega-Crew wurde der Mann zur weiteren Behandlung ins Kantonsspital Graubünden nach Chur geflogen.

-