TextID MasterPage.Accessibility.Head.ContentBody (de-CH) not found

Oberengadin: Engadin Inline Marathon führt zu Wartezeiten

Am Sonntag, 9. September 2018 findet im Oberengadin der Engadin Inline Marathon statt. Die Sportveranstaltung führt zu Verkehrsbehinderungen und Wartezeiten.

Am Engadin Inline Marathon werden rund 600 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet. Das Rennen startet in Maloja und führt über Pontresina bis nach S-chanf. Von 8.30 bis 11.30 Uhr muss im ganzen Oberengadin mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. Die Kantonspolizei Graubünden organisiert die Verkehrsregelung mit Unterstützung der umliegenden Gemeinden, der Zivilschutzpolizei sowie einer privaten Sicherheitsfirma. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten ihre Weisungen zu befolgen.

Sperrzeiten
Maloja - Silvaplana Mitte von 8.30 Uhr bis 10.00 Uhr
Silvaplana - Champfér Süd von 8.45 Uhr bis 10.10 Uhr
Champfér Süd - St. Moritz Signal von 8.45 Uhr bis 10.20 Uhr
St. Moritz Signal - Punt Muragl von 8.45 Uhr bis 10.30 Uhr
Punt Muragl - Gitögla - Punt Muragl von 9.00 Uhr bis 10.45 Uhr
Punt Muragl - Bever von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr
Bever - Madulain von 09.15 Uhr bis 11.10 Uhr
Madulain - S-chanf von 09.15 Uhr bis 11.30 Uhr

Gesperrte Strecken auf Gemeindegebiet St. Moritz
Gemeindestrasse durch St. Moritz-Bad (Zusatzschlaufe über Plazza dal Rosatsch): ab Signalbahnkreisel - Via Mezdi - Via Rosatsch - Plazza dal Rosatsch - Via Mezdi - Kreisel Du Lac - Via Grevas.