Zum Seiteninhalt

Disentis/Mustér: Unfall mit Quad – Lenker verletzt

Am Mittwochnachmittag hat sich auf einem Bergweg in Disentis/Mustér ein Quad überschlagen. Dabei wurde der Lenker mittelschwer verletzt.

Ein 43-jähriger Bergbahnmitarbeiter fuhr am Mittwoch mit einem Quadfahrzeug talwärts in Richtung Talstation der Sesselbahn Caischavedra. Kurz nach 14 Uhr schleuderte das Kleinmotorfahrzeug in einer langgezogenen Linkskurve und überschlug sich. Dabei wurde der Fahrer im Hüftbereich mittelschwer verletzt. Über Funk informierte er seine Arbeitskollegen, welche die Rettung alarmierten. Durch eine Regacrew wurde der Verunfallte vor Ort notfallmedizinisch versorgt und im Anschluss ins Spital nach Ilanz geflogen. Später wurde der Mann ins Kantonsspital Graubünden nach Chur verlegt.

 

-