TextID MasterPage.Accessibility.Head.ContentBody (de-CH) not found

Rothenbrunnen: Feuerwehr verhindert Waldbrand

In Rothenbrunnen hat am Dienstagnachmittag die Ladung eines Lieferwagens Feuer gefangen. Das Feuer griff rasch auf den angrenzenden Wald über. Die örtlichen Feuerwehren verhinderten ein grösseres Ausmass des Feuers.

Der von Feldis kommende Lieferwagen befand sich um 16.53 Uhr auf der Domleschgerstrasse kurz vor dem Anschluss Rothenbrunnen. Als die beiden Fahrzeuginsassen im Rückspiegel Flammen bemerkten, hielten sie am rechten Strassenrand an und stiegen aus. Eine Motorsäge und eine Gasflasche konnten sie noch von der brennenden Ladebrücke nehmen, das Dachpappenmaterial stand schon in Flammen. Als die Feuerwehren Thusis und Domleschg eintrafen, hatte das Feuer schon auf den angrenzenden Wald übergegriffen. Zum Glück waren die rund dreissig Feuerwehrleute schnell vor Ort und konnten ein grösseres Ausmass des Feuers verhindern. Über Nacht kontrollierten sie den Brandort.

-
 

-