Seiteninhalt

Chur: HR Giger Schmuckstücke gestohlen - Zeugenaufruf

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen

In der Nacht auf Donnerstag sind in Chur aus einem Schaufenster Schmuckstücke von HR Giger gestohlen worden. Die Kantonspolizei Graubünden sucht Zeugen.

Am Donnerstag wurde gegen 5 Uhr ein Schaufenster einer Galerie am Regierungsplatz in Chur eingeschlagen. Aus der Auslage entwendete die unbekannte Täterschaft verschiedene Schmuckstücke aus der Kollektion des verstorbenen Künstlers HR Giger. Die auffälligen Schmuckstücke, darunter eine Armbanduhr, haben einen Wert von rund 17'800 Franken. Personen, die Beobachtungen in diesem Zusammenhang gemacht haben oder andere Hinweise dazu geben können, melden sich bitte bei der Fahndung Chur (081 257 73 00).

Collage mit einer auffällig gestalteten Uhr, einem auffälligen Baby Head Ring
Bilder: stromwatch.ch und hrgiger.com

Neuer Artikel