Seiteninhalt

Lantsch/Lenz: 19-jähriger Mann nach Verkehrsunfall verstorben

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen

Der 19-jährige Mann, welcher am letzten Donnerstagabend bei einem Verkehrsunfall bei Lantsch/Lenz verletzt wurde (unsere Medienmitteilung vom 20.12.2019), ist am Stephanstag seinen schweren Verletzungen im Spital erlegen.

Ein 19-jähriger Autolenker fuhr in Begleitung eines Gleichaltrigen von Lenzerheide in Richtung Lantsch/Lenz. In einer Linkskurve vor dem Golfplatz kollidierte das Auto heftig mit der rechtsseitigen Leitplanke. Das Auto begann zu brennen, worauf sich die beiden Insassen selbständig aus diesem retten konnten. Der Beifahrer wurde mit schweren Brandverletzungen von der AP3-Luftrettung ins Universitätsspital nach Zürich geflogen.

-

Neuer Artikel