Seiteninhalt

Samedan: Frau auf Fussgängerstreifen angefahren

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen

Am Montagabend ist in Samedan eine Fussgängerin von einem Auto angefahren worden. Die Frau zog sich Verletzungen zu.

Eine 48-jährige Automobilistin fuhr am Montag um 17.55 Uhr in Samedan auf der Chaunt da San Bastiaun in Richtung Ortszentrum. Auf der Innbrücke betrat eine 20-Jährige den Fussgängerstreifen in Richtung Cho d'Punt. Trotz einer Vollbremsung erfasste das Auto die Fussgängerin, welche zu Boden fiel. Ein Team der Rettung Oberengadin betreute die Verletzte und transportierte sie ins örtliche Spital. Am Auto entstand geringer Sachschaden.

Frontal gesehen: Das Auto steht auf dem Fussgängerstreifen.  

Neuer Artikel