Seiteninhalt

San Carlo: Landwirtschaftliches Fahrzeug überschlägt sich

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen

Am Freitagmittag ist ein Landwirt mit einem Motorkarren neben die Strasse geraten. Dabei überschlug sich das Gefährt und klemmte den Lenker ein.

Der 76-Jährige war in San Carlo (Poschiavo) im Gebiet Privilasco mit Forstarbeiten beschäftigt. Um 11.40 Uhr kam der Lenker bei einem Manöver mit dem Vorderrad des Traktors über den Fahrbahnrand hinaus. Dabei überschlug sich das Gefährt rund fünfzehn Meter einen Abhang hinunter. Der Lenker wurde durch das auf der Seite liegende landwirtschaftliche Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Durch ein Ambulanzteam der Rettung Poschiavo wurde der Verletzte notfallmedizinisch versorgt. Anschliessend musste der Mann mit der Rega ins Kantonsspital Graubünden nach Chur überflogen werden. Die Unfallursache wird durch die Kantonspolizei Graubünden abgeklärt.

Die Kabine des Motorkarrens ist abgeknickt und liegt auf der Seite im Wald.

Neuer Artikel