Navigation

Seiteninhalt

Flims: Mann von Brücke hinuntergefallen und verstorben

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen

In Flims ist am Ostermontag ein Mann von der Stennabrücke hinuntergefallen. Dabei zog er sich tödliche Verletzungen zu.

Der 21-Jährige lief am Montag um halb zwei Uhr nachts in Begleitung eines Kollegen auf der Stennabrücke in Richtung Flims Dorf. Nach ersten Erkenntnissen bestieg er das Brückengeländer, verlor das Gleichgewicht und fiel über dreissig Meter in die Tiefe. Die aufgebotenen Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des Mannes feststellen. Gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft ermittelt die Kantonspolizei Graubünden den genauen Hergang des Sturzes.

Neuer Artikel