Navigation

Seiteninhalt

Tamins: E-Bikefahrer verletzt aufgefunden – Zeugenaufruf

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen

In Tamins ist am Dienstagnachmittag ein auf einem Radweg liegender E-Bikefahrer aufgefunden worden. Der Mann wurde mit mittelschweren Verletzungen in ein Spital transportiert.

Ein Velofahrer fuhr am Dienstag kurz vor 14.30 Uhr auf dem Pradamalerweg von Felsberg in Richtung Tamins. In der Steigung bei der Galerie Fanaus fand er einen reglos am Boden liegenden 81-Jährigen und daneben dessen E-Bike auf. Nachdem er beim Regungslosen erste notfallmedizinische Massnahmen ausgeführt hatte, alarmierte er die Einsatzleitzentrale der Kantonspolizei Graubünden. Der Hergang, welcher zu den Verletzungen des Mannes führte, ist unklar. Personen, die dem mit blauer Jeans und blauer Jacke bekleideten E-Bikefahrer begegnet sind oder Beobachtungen zur Klärung des Hergangs machen können, melden sich bitte beim Verkehrsstützpunk Chur (Telefon 081 257 72 50).

 

Alles in einer Hanglage. Links eine Stützmauer, mittig der asphaltierte Radweg der in eine Galerie übergeht und rechts davon Bäume/Gebüsch.

 

Neuer Artikel