Navigation

Seiteninhalt

Domat/Ems: Zwei Mal Totalschaden nach Frontalkollision

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen

In der Nacht auf Sonntag ist es in Domat/Ems zu einer Frontalkollision zwischen zwei Personenwagen gekommen. Drei Personen wurden leicht verletzt, die Fahrzeuge total beschädigt.  

Die Frontalkollision ereignete sich um 00.45 Uhr bei der Örtlichkeit Schafweide. Ein 21-jähriger Personenwagenlenker fuhr bergwärts, als ihm ein 20-jähriger Personenwagenlenker entgegenkam. Aufgrund einer Kuppe nahmen sich die beiden Lenker nach ersten Erkenntnissen zu spät wahr und konnten nicht mehr rechtzeitig anhalten. Ihre Fahrzeuge kollidierten frontal. Die beiden Männer sowie der 16-jährige Beifahrer des talwärts fahrenden Fahrzeugs verletzten sich leicht. Von einem Ambulanzteam der Rettung Chur wurden sie vor Ort ambulant behandelt.

zwei total beschädigte Personenwagen in der Nacht

Neuer Artikel