Navigation

Seiteninhalt

Schiers: Verletzter Automobilist nach Selbstunfall

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen

Am frühen Donnerstagmorgen hat sich in Schiers ein Auto einen Abhang hinunter überschlagen. Der Fahrzeuglenker verletzte sich.

Der 54-jährige Automobilist fuhr gegen 06.00 Uhr von Schiers kommend über die Lundenstrasse in Richtung Buchen. Aus noch nicht geklärten Gründen kollidierte das Auto in Vorderlunden mit einem Bündnerzaun, durchschlug diesen und kam von der Strasse ab. Im Anschluss kollidierte das Fahrzeug mit einem Hydranten, stürzte rund einhundert Meter einen Abgang hinunter und blieb auf dem Dach liegen. Der Mann konnte das total beschädigte Fahrzeug mittelschwer verletzt selbständig verlassen. Ein Ambulanzteam des Spitals Schiers überführte ihn direkt ins Kantonsspital Graubünden nach Chur. Die genaue Unfallursache wird durch die Kantonspolizei Graubünden abgeklärt.

Lundenstrasse mit dem umgefahrenen Bündnerzaun.
Kollision mit dem Bündnerzaun

Das auf dem Dach liegende Auto am Fusse eines Abhangs.
Endlage nach 100 Meter

Neuer Artikel