Navigation

Seiteninhalt

Davos: Fahrunfähig von Fahrbahn geraten

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen

In der Nacht auf Freitag ist in Davos Dorf ein Autofahrer von der Fahrbahn geraten und mit Steinblöcken sowie einem Beleuchtungsmast kollidiert. Er und sein Mitfahrer verletzten sich dabei leicht.

Der 22-Jährige fuhr am Freitag um 00.15 Uhr in Davos Dorf auf der Talstrasse in Richtung Davosersee. In einer Linkskurve beim Pischaterminal verliess sein Auto rechts die Fahrbahn und kollidierte heftig mit mehreren Steinblöcken sowie einem Beleuchtungsmast. Der Lenker und sein gleichaltriger Mitfahrer zogen sich leichte Verletzungen zu. Ein Ambulanzteam betreute die beiden und transportierte sie ins Spital Davos. Da der Lenker als fahrunfähig eingestuft wurde, hatte er sich einer Blut- und Urinprobe zu unterziehen. Das total beschädigte Auto wurde aufgeladen und abtransportiert. Die Kantonspolizei Graubünden klärt den genauen Unfallhergang ab.

Nachtaufnahme, links ein Teil einer Verzweigung, rechts davon am rechten Strassenrand das total beschädigte Auto, welches mit der Front auf einem Steinblock steht.

Neuer Artikel