Navigation

Seiteninhalt

Klosters: Verkehrsunfall zwischen Personenwagen und Fussgängerin

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen

Am Montagmittag ist es in Klosters innerorts zu einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einer Fussgängerin gekommen. Die Fussgängerin wurde dabei mittelschwer verletzt.

Um 12.15 Uhr fuhr der 56-jährige Personenwagenlenker in Klosters auf der Landstrasse in Richtung Davos. Nach der Abzweigung Mura, auf dem dortigen Fussgängerstreifen, kam es zu einer Kollision mit einer 69-jährigen Fussgängerin. Diese zog sich dabei mittelschwere Verletzungen zu. Mit dem Rettungsdienst der Flury Stiftung Spital Schiers wurde sie in Spitalpflege gebracht. Die Unfallursache wird durch die Kantonspolizei Graubünden abgeklärt.

-

Neuer Artikel