Navigation

Seiteninhalt

Arosa: Verkehrsbehinderungen anlässlich des 16. Internationalen Arosa Classic Car Bergrennens

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen

Von Donnerstag, 3. September bis Sonntag, 6. September 2020 findet das internationale Arosa Classic Car statt. Dies kann zu Verkehrsbehinderungen und Wartezeiten führen.

Während des Bergrennens muss zwischen Langwies und Arosa jeweils von 07.30 bis 18.00 Uhr mit Verkehrsbehinderungen und Wartezeiten von einer Stunde und länger gerechnet werden. Aus Sicherheitsgründen ist an den Renntagen die Kantonsstrasse zwischen Langwies und Arosa von 07.00 bis 17.30 Uhr für Fahrräder gesperrt. Weitere Informationen zur Verkehrslage unter: www.strassen.gr.ch

Keine Schaufahrt in Arosa am Donnerstagabend

Infolge Covid-19 findet das vergangene Jahre in Arosa durchgeführte Schaufahren in Arosa nicht statt. Jedoch ist ab Donnerstagmittag auf der Strecke Chur – Arosa mit Behinderung zu rechnen. Die Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis gebeten und ersucht, den Anordnungen der Polizei und der Hilfsorgane Folge zu leisten. Weitere Informationen zur Veranstaltung unter: www.arosaclassiccar.ch 

Neuer Artikel