Navigation

Seiteninhalt

Ilanz: Streifkollision zwischen zwei Autos - Zeugenaufruf

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen

Am Sonntagabend hat sich auf der Lugnezerstrasse in Ilanz eine Streifkollision zwischen zwei Personenwagen ereignet. Ein Fahrzeug entfernte sich nach der Kollision von der Unfallstelle.

Kurz vor 17.30 Uhr fuhr ein Automobilist auf der Lugnezerstrasse talwärts in Richtung Ilanz. Unterhalb der Kirche St. Martin kam ihm in einer Kurve ein bergwärts fahrender Personenwagen entgegen. Dabei kam es zu einer heftigen Streifkollision zwischen den beiden Fahrzeugen. Das bergwärts fahrende Fahrzeug setzte die Fahrt ohne anzuhalten fort. Der Lenker des talwärts fahrenden Autos wurde bei der Kollision leicht verletzt und begab sich selbständig in ärztliche Behandlung.

Zeugen gesucht
Aufgrund bisheriger Ermittlungen handelt es sich beim gesuchten Fahrzeug um einen grauen Subaru. Dieser muss auf der linken Fahrzeugseite sowie am Fahrzeugheck starke Beschädigungen aufweisen. Die Kantonspolizei Graubünden sucht Zeugen. Personen, die Angaben zum Unfall machen können oder die lenkende Person vom Subaru melden sich bitte beim Polizeistützpunkt Ilanz (Telefon 081 257 64 80).

 

Rechtskurve der Lugnezerstrasse unterhalb St. Martin. Auf einem Ausstellplatz steht ein unbeteiligtes Auto. Ausgangs der Kurve ist ein Polizeiauto zu erkennen.
Kurve aus Sicht der bergwärts fahrenden Person

 

Neuer Artikel