Navigation

Seiteninhalt

Trin: Frau auf Fussgängerstreifen von Auto erfasst

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen

Am Donnerstagabend ist in Trin Dorf eine Frau von einem Auto erfasst worden, als sie einen Fussgängerstreifen überquerte. Sie wurde dabei mittelschwer verletzt.

Die 76-Jährige überquerte den Fussgängerstreifen beim Volg in Trin Dorf kurz vor 17 Uhr, um in die Kirche zu gehen. Dabei wurde sie von einem 81-jährigen Personenwagenlenker, der in Richtung Tamins fuhr, frontal erfasst. Arzt und Sanitäter der Rega sowie ein Ambulanzteam der Rettung Chur versorgten die Verletzte notfallmedizinisch. Die Rega überführte sie anschliessend ins Kantonsspital Graubünden.

 

Fussgängerstreifen mit unfallverursachendem Auto und Ambulanz

 

Neuer Artikel