Navigation

Seiteninhalt

Lantsch/Lenz: Verkehrsbehinderungen wegen „Alpen-Challenge“

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen

Am Sonntag, 13. Juni 2021 findet das Radrennen "Alpen Challenge" in mehreren Regionen Graubündens statt. Auf verschiedenen Strassenabschnitten sind deshalb Verkehrsbehinderungen und kurze Wartezeiten möglich.

Die Veranstaltung findet am Sonntag, 13. Juni zwischen 06.45 und 17.00 Uhr auf folgenden Abschnitten statt:

Lantsch/Lenz – Tiefencastel – Filisur – Albulapass – La Punt Chamues-ch – Samedan – Silvaplana – Maloja – Castasegna – I-Chiavenna – Splügenpass – Splügen – Thusis – Schinstrasse – Tiefencastel – Lantsch/Lenz

sowie

Silvaplana – Julierpass – Bivio – Savognin – Cunter – Salouf – Mon – Tiefencastel – Lantsch/Lenz.

Die Wettkämpfer sind verpflichtet, die Verkehrsregeln einzuhalten. Die Kantonspolizei Graubünden bittet die Verkehrsteilnehmenden die Weisungen der Polizei und der Funktionäre zu befolgen.

Fahrzeugseite eines Patrouillenfahrzeuges mit einem Polizisten im Hintergrund, der den Verkehr aufhält.
Symbolbild Kapo GR
Neuer Artikel