Navigation

Inhaltsbereich

Kultur-Beiträge

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Die Regierung beschliesst, Beiträge, Kredite resp. Defizitgarantien an kulturelle Vorhaben im Gesamtbetrag von annähernd 172'000 Franken zu gewähren für:
Veranstaltungsprogramm der Klibühni im ersten Halbjahr 1997,
Konzerte des Freiwilligen Chors der Bündner Kantonsschule vom 14. bis 20. Februar 1997 in Maienfeld, Andeer und Chur,
Veranstaltungen des Kino-Theaters Rätia, Thusis, im ersten Halbjahr 1997,
Konzerte des Folk Club Chur im Frühjahr 1997, sofern die Stadt Chur mitzieht,
Konzerte des Engadiner Kammerchors vom 15./16. Februar 1997 in St. Moritz und Chur,
Herausgabe des Kinderbuchs "Die kleine Hexe" im sutselvischen Idiom durch die Renania,
Teil-Instrumentierung der Jugendmusik Domat/Ems, und
zweite Tranche der Neu-Instrumentierung der Kadettenmusik.

Aus den Gemeinden
Die Regierung genehmigt das Bauprojekt für die Erweiterung der Schulanlage in Paspels (anrechenbare Kosten annähernd 3 Mio. Franken, kantonaler Baubeitrag 25 Prozent), das Bauprojekt für den Umbau und die Erweiterung der Oberstufen-Schulanlage in Tamins (anrechenbare Kosten rund 4.9 Mio. Franken, kantonaler Baubeitrag 25 Prozent), sowie das Bauprojekt für die Erneuerung und Ergänzung der Aussensport-Anlagen auf dem Schulareal in Tamins (anrechenbare Kosten maximal 400'000 Franken, kantonaler Baubeitrag 25 Prozent).
Gutgeheissen werden zudem die folgenden Gemeinde-Erlasse: die neuen Gesetze über Kurtaxen und Tourismusförderungsabgaben von Bever und Salouf, die Totalrevisionen der Steuergesetze von Rueun und Tschierv sowie die Teilrevisionen der Steuergesetze von Cama, Cazis, Ramosch und Tschiertschen.
Für verschiedene Strassenbau-Projekte im Kanton werden Kredite im Gesamtbetrag von rund 1.34 Mio. Franken freigegeben.
Jahr: 1998
Neuer Artikel