Navigation

Seiteninhalt

Regierung besucht Landsgemeinde in Appenzell A.Rh.

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Am Sonntag, 27. April 1997, weilt die Bündner Regierung im Kanton Appenzell A.Rh., wo in Hundwil die Landsgemeinde abgehalten wird.

Das Treffen zwischen den Regierungen der beiden Kantone dient dazu, die kollegialen Kontakte zu vertiefen. Als Programm-Hauptpunkt figuriert das Beiwohnen der Landsgemeinde in Hundwil. Anschliessend treffen sich die beiden Exekutiven zum gemeinsamen Mittagessen und ungezwungenen Informationsaustausch.
Jahr: 1998
Neuer Artikel