Navigation

Inhaltsbereich

Deutscher Botschafter zu Besuch in Graubünden

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Am Mittwoch, 19. August 1998, besucht der in Bern residierende deutsche Botschafter den Kanton Graubünden.
Der deutsche Botschafter Lothar Wittmann wird begleitet von seiner Gattin Ursula Wittmann sowie vom Gesandten Wolf Calebow und seiner Frau Jutta Calebow.
Von Seiten der Bündner Regierung nehmen an diesem Treffen Regierungspräsident Luzi Bärtsch mit seiner Frau Clara Bärtsch sowie Kanzleidirektor Claudio Riesen mit seiner Frau Béatrice Riesen teil.
Auf dem Programm stehen u.a. ein Empfang im Regierungsgebäude und eine Fahrt mit der Pferdekutsche nach Conn, wo zusammen mit örtlichen Exponenten ein gemeinsames Mittagessen vorgesehen ist.
Gremium: Regierung
Quelle: dt Standeskanzlei Graubünden
Neuer Artikel