Navigation

Inhaltsbereich

Graubünden im Internet: www.gr.ch

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Wer Informationen über den Kanton Graubünden benötigt oder den direkten Kontakt mit der kantonalen Verwaltung sucht, kann dies nun auch im Internet tun. Die einschlägige Adresse lautet: www.gr.ch.

Seit kurzem ist der Kanton im Internet präsent. Die offizielle "Graubünden-Einstiegseite" kann unter der Adresse www.gr.ch aufgerufen werden. Sie bietet Informationen über Land und Leute, das Parlament, die Regierung und verschiedene Amtsstellen sowie interessante Querverbindungen (sog. Links) zu anderen Sachbereichen, die für den Kanton Graubünden bedeutsam sind. Das Herzstück des Bündner Internet-Auftritts ist eine komfortable Datenbank. Sie umfasst sämtliche Medienmitteilungen der Standeskanzlei in allen drei Kantonssprachen sowie jene der Kantonspolizei auf deutsch und wird laufend aktualisiert.
Die neuen Kommunikationstechnologien prägen zunehmend auch den Arbeitsalltag in der kantonalen Verwaltung. Die elektronische Post (E-Mail) wird breit und intensiv genutzt. Das Navigieren im weltweiten Datennetz (Internet) ist als Recherche-Instrument bald eine Selbstverständlichkeit. Nachdem letztes Jahr Richtlinien für den Internet-Zugang und das Nutzen des weltweiten Angebots erlassen wurden, sind einige Dienststellen bereits ins Netz gegangen. Unter der gemeinsamen Klammer der zentralen Graubünden-Einstiegseite sind sie nun übersichtlich zusammengefasst und via Link-Verwaltung bequem anzusteuern.

Gremium: Standeskanzlei
Quelle: dt Standeskanzlei Graubünden
Neuer Artikel