Navigation

Inhaltsbereich

Kulturbeiträge

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Die Regierung spricht für die folgenden Kulturprojekte Beiträge und Defizitgarantien im Gesamtbetrag von 145'500 Franken:
Herausgabe des Buchs "Bergführer Surselva" aus Anlass des 100jährigen Bestehens der SAC-Sektion Piz Terri,
Herausgabe des Buchs "Wild und weise - Weibsbilder aus dem Land der Berge" von Ursula Walser-Biffiger,
Herausgabe des Buchs "I Walser. Studi sulle colonie tedesco-vallesane" von W.A.B. Coolidge durch die italienische Stiftung Enrico Monti,
Dokumentarfilm-Projekt "Marcellos Kuh" von Eva Roselt,
Filmprojekt "Das Bikini-Atoll" der Aroser Filmgemeinschaft "Klubkran",
Fünfte Alpine Kulturtage Thusis vom 5. Bis 7. Juni 1998,
Konzert-Aufführungen der Messe in C-Dur opus 86 von Ludwig van Beethoven durch die Chöre der Bündner Kantonsschule und des Bündner Lehrerseminars im Oktober/November 1998 in Chur und Bern,
Musik-Kurswochen 1998 des Kulturkreises Arosa,
Sechs "Salongespräche" des Frauen-Kulturarchivs Graubünden mit Bündner Persönlichkeiten im zweiten Halbjahr 1998,
Domleschger Sommerkonzerte 1998,
Herausgabe einer CD mit gesprochenen Erzählungen von Oscar Peer,
Herausgabe des Buchs "Feldis. Auf den Spuren deiner Vorfahren/Veulden. Sigls fastetgs da teas pardavaunts" von Plasch Barandun,
Film über Hölderlins Hymne "Der Rhein" von Wolfram Frank,
Veranstaltungsprogramm der Klibühni Chur von Mai bis Dezember 1998,
Open-Air-Music-Festivals von Chapella, Scharans und Rheinwald,
15 Konzerte im Jahr 1999 des kürzlich gegründeten Vereins für Neue Musik Graubünden,
"Progetto storia orale Bregaglia" von Urs Frey, Soglio,
Kulturelle Veranstaltungen 1998 des Tourismusvereins Valposchiavo und der Pro Grigioni Italiano in Poschiavo, und
Ausstellung von Markus Raetz im Sommer 1998 in der Galleria Edizioni Periferia in Poschiavo.

Gremium: Regierung
Quelle: dt Standeskanzlei Graubünden
Neuer Artikel