Navigation

Inhaltsbereich

Wahlen und Abstimmungen vom 27. September 1998

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Am Sonntag, 27. September 1998, werden folgende eidgenössischen Vorlagen der Volksabstimmung unterbreitet:
- Bundesgesetz über eine leistungsabhängige Schwerverkehrs-Abgabe
- Volksinitiative für preisgünstige Nahrungsmittel und ökologische Bauernhöfe
- Volksinitiative für die 10. AHV-Revision ohne Erhöhung des Rentenalters

Auf kantonaler Ebene werden durchgeführt resp. wird abgestimmt über:

- Ständerats-Wahlen
- Teilrevision Strassengesetz, Abschnitt Strassenfinanzierung
- Teilrevision Mittelschulgesetz
- Erlass eines Gesetzes über die Pädagogische Fachhochschule.

Aus den Gemeinden
Die Regierung genehmigt die Totalrevision des Steuergesetzes von Ilanz und mit Hinweisen die Teilrevision der Ortsplanung von Zuoz.
Für verschiedene Strassenbau-Projekte im Kanton werden Kredite im Gesamtbetrag von annähernd 1.5 Mio. Franken freigegeben.

Gremium: Regierung
Quelle: dt Standeskanzlei Graubünden
Neuer Artikel