Navigation

Inhaltsbereich

Österreichischer Botschafter zu Besuch in Graubünden

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Am kommenden Donnerstag, 30. September 1999, besucht der in Bern residierende Botschafter von Österreich den Kanton Graubünden.
Der österreichische Botschafter Anton Prohaska wird begleitet von Erich Dix, österreichischer Handelsdelegierter in der Schweiz, und von Honorarkonsul Wolfgang Wunderlich, Chur. Von Seiten des Kantons nehmen an diesem Treffen teil: Regierungspräsident Klaus Huber, Kanzleidirektor Claudio Riesen, RhB-Direktor Silvio Fasciati und Oberingenieur Heinz Dicht.
Auf dem Programm stehen u.a. ein Empfang im Regierungsgebäude, eine Orientierung und Aussprache über Verkehrsfragen (Sanierung Strassentunnel San Bernardino und Eröffnung RhB-Vereinalinie) sowie ein gemeinsames Mittagessen.
Gremium: Standeskanzlei
Quelle: dt Standeskanzlei Graubünden
Neuer Artikel