Navigation

Inhaltsbereich

Heinrich Ragaz, Madlaina Lys, Peter Luisoni und Manuela Meuli erhalten Preise der Stiftung Bündner Kunsthandwerk

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Die Stiftung Bündner Kunsthandwerk hat dieses Jahr zum dritten Mal einen Anerkennungspreis in der Höhe von 10'000 Franken, einen Förderpreis von 5'000 Franken und zwei Förderpreise von je 10'000 Franken gesprochen.
Der Anerkennungspreis geht an den Steinbildhauer Heinrich Ragaz aus Trimmis für sein langjähriges ausserordentliches Schaffen. Die Töpferin Madlaina Lys aus Lavin erhält einen Förderpreis von 5'000 Franken für Ihr "Vasenprojekt". Je ein Förderpreis von 10'000 Franken gehen an den Drechsler Peter Luisoni aus Schiers für die Realisierung seiner "Fahrbaren Demonstrationsdrechslerei" sowie an die Churer Textilkreateurin Manuela Meuli für eine neue Kleider-Kollektion. Die Preisverleihung findet am 28. November 2001 im Haus zum Rosengarten in Grüsch statt. Die Medien werden zu gegebener Zeit zu dieser Feier eingeladen. An diesem Anlass wird eine Medienmappe aufliegen.

Gremium: Erziehungs-, Kultur- und Umweltschutz-Departement Graubünden
Quelle: dt Kultur&Medien
Neuer Artikel