Navigation

Inhaltsbereich

Freitag, 14. September: Drei Schweigeminuten ab 12 Uhr

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
"Tag der Trauer und der Solidarität mit dem amerikanischen Volk"
Die Europäische Union und der Europarat erklären den Freitag, 14. September 2001, zum Tag der Trauer und der Solidarität mit dem amerikanischen Volk. In ganz Europa sollen um 12 Uhr drei Schweigeminuten eingelegt werden.
Der Bundesrat hat sich diesem Aufruf angeschlossen. Er bittet die Bevölkerung unseres Landes, mit diesen Minuten der Einkehr nicht nur ihr tiefes Mitgefühl mit den Opfern der Attentate und ihren Familien auszudrücken, sondern damit auch ein Zeichen dafür zu setzen, dass sie jede Form des Terrorismus verurteilt.
Die Regierung empfiehlt der Bündner Bevölkerung, am Freitag Mittag, 12 Uhr, drei Schweigeminuten einzuhalten.
Standeskanzlei Graubünden

Gremium: Regierung
Quelle: dt Standeskanzlei Graubünden
Neuer Artikel