Navigation

Inhaltsbereich

Zweiter Wettbewerb NichtRauchen für Schulklassen: Klassenreise zu gewinnen

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Mit einem Wettbewerb will die Arbeitsgemeinschaft Tabakprävention Schweiz (at) die jugendlichen Nichtraucherinnen und Nichtraucher unterstützen. Schulklassen des 6. bis 9. Schuljahrs können teilnehmen. Sie verpflichten sich, während sechs Monaten nicht zu rauchen. Als Hauptpreis können sie eine attraktive, organisierte Klassenreise gewinnen. Der gesamtschweizerisch angebotene Klassenwettbewerb startet am 29. Oktober. Im Kanton Graubünden wird die Aktion durch das Zepra, Zentrum für Prävention und Gesundheitsförderung, koordiniert.
Rauchen ist in. Jugendliche beginnen immer früher damit, und bei vielen gehört Rauchen zum guten Image eines Teenagers. Tatsache ist aber, dass die Mehrheit der Jugendlichen in diesem Alterssegment Nichtraucherinnen und Nichtraucher sind. Mit der Aktion Experiment NichtRauchen wollen die beteiligten Organisationen diese Jugendlichen in ihrem Verhalten unterstützen. Jugendliche erfahren, dass es sich lohnt, auf das Rauchen zu verzichten. Aber auch für rauchende Jugendliche bietet sich eine Gelegenheit, über das Rauchverhalten nachzudenken.

Gewinnen können alle
Der Wettbewerb wird in zwei Kategorien durchgeführt. In der Kategorie A verpflichtet sich die ganze Klasse, während sechs Monaten nicht zu rauchen. In der Kategorie B verpflichten sich - je nach Klassengrösse - 80 bis 90 Prozent der Schülerinnen und Schüler, während dieser Zeit rauchfrei zu bleiben. Die teilnehmenden Klassen müssen damit rechnen, dass sie ins TV-Studio eingeladen oder von Reporter/innen besucht werden. Möglich ist, dass eine Kontrollequipe die Klasse unangemeldet besucht und Tests durchführt. In beiden Kategorien werden im Juni 2002 drei Hauptgewinne vergeben. Als Preise winken attraktive, organisierte Klassenreisen. Auf alle, die mitgemacht haben, wartet zudem eine weitere Überraschung.

Anmelden und mitmachen Die Anmeldefrist läuft bereits und endet mit dem Beginn des Wettbewerbs am 29. Oktober 2001. Am einfachsten geht die Anmeldung via Internet und E-Mail. Unter finden sich alle notwendigen Informationen. Die Wettbewerbsflyer sind durch das Zepra allen Schulleitungen der Mittel- und Oberstufenschulhäuser im Kanton Graubünden zugestellt worden. Weitere Exemplare können beim Zepra unter der Nummer 081-252 53 50 telefonisch nachbestellt werden.

Zweite Auflage In zahlreichen Ländern der EU wird eine solche Aktion bereits seit mehreren Jahren erfolgreich durchgeführt. Letztes Jahr haben in der Schweiz zwei Schülerwettbewerbe für Schlagzeilen gesorgt. Rund 1'000 Schulklassen haben sich für das Experiment NichtRauchen angemeldet. Einige paar hundert mussten im Verlauf der Aktion aufgeben, weil geraucht wurde. Die meisten Klassen meldeten sich ehrlich ab. Andere wurden erst durch die Testequipen ertappt. Für den Wettbewerb „Let it be nichtrauchen und gewinnen“ hatten sich 1'257 Schulklassen angemeldet. Rund drei Viertel schafften es, sechs Monate rauchfrei zu bleiben. Für dieses Schuljahr wurden die beiden Aktionen nun zusammengelegt.

ZEPRA Zentrum für Prävention und Gesundheitsförderung
Untere Gasse 23, 7000 Chur
Tel. 081-252 53 50, Fax 081-252 41 23, E-Mail: zeprachur@gd-zepra.sg.ch

Gremium: ZEPRA Chur
Quelle: dt ZEPRA Chur

Neuer Artikel