Navigation

Seiteninhalt

Italienischer Botschafter zu Besuch in Graubünden

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Am Mittwoch, 14. November, hat der italienische Botschafter Lorenzo Ferrarin (Bern)in Begleitung des Konsuls Daniele Perico (St. Gallen) eine Delegation der Bündner Regierung besucht. Die Gäste wurden von Regierungspräsidentin Eveline Widmer-Schlumpf, Regierungsrat Claudio Lardi und Kanzleidirektor Claudio Riesen im Grauen Haus (Regierungsgebäude) in Chur empfangen. Auf dem Programm standen ein Empfang im Regierungssaal sowie ein Apéro mit anschliessendem Mittagessen. Am Treffen wurden diverse gemeinsam interessierende Fragen erörtert.

Gremium: Regierung
Quelle: dt Standeskanzlei Graubünden
Neuer Artikel