Navigation

Inhaltsbereich

Parlamentarische Vorstösse der November-Session 2002 auf www.gr.ch

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Folgende parlamentarische Vorstösse, die anlässlich der November-Session des Grossen Rates eingereicht worden sind, sind auf www.gr.ch abrufbar:

- Interpellation Cathomas betreffend Unwetterschäden Graubünden (November 2002)
- Interpellation Conrad betreffend Bewilligung und Kontrolle ausländischer Anbieter und Arbeitnehmer
- Interpellation Giacometti betreffend der Pflege der Wälder mit besonderer Schutzfunktion (Wälder BSF)
- Interpellation Jäger betreffend Auswirkungen der Veränderung der Geburtenraten auf das Bündner Bildungswesen
- Interpellation Looser betreffend Olympiapläne in Graubünden
- Interpellation Parpan betreffend Bewilligung von Sonntagsarbeit im Baugewerbe in St. Moritz
- Interpellanza Righetti concernente il futuro della politica regionale
- Motion Tscholl betreffend Ergänzung Geschäftsreglement GPK
- Postulat Beck betreffend Anhebung der Schwellenwerte in Submissionsverfahren
- Postulat Caviezel (Chur) betreffend Anstellung von zusätzlichen Steuerkomissärinnen und -komissäre 
- Postulat Farrér betreffend Anpassung der Weisung für die Vermarktung von Schlachtvieh und Schafen
- Postulat Frigg betreffend Förderung der Radwanderwege in Graubünden
- Postulato Lardi concernente la sede di formazione dei futuri insegnanti del Grigioni italiano - Postulat Lardi betreffend Ausbildungsort der angehenden Lehrkräfte aus Italienischbünden
- Postulat Schmutz betreffend Rentenalter 60 für das Personal des Kantons
- Interrogazione scritta Keller concernente la presenza dell' Orchestra della Svizzera Italiana (OSI) nel canton Grigioni
- Interrogazione scritta Noi riguardante possibili convenzioni del Canton Grigioni con il Canton Ticino
- Schriftliche Anfrage Robustelli betreffend Termin der zukünftigen Aufnahmeprüfungen ins Untergymnasium
- Schriftliche Anfrage Stoffel betreffend Lastwagenstauraum im Rheinwald


Gremium: Standeskanzlei Graubünden
Quelle: dt Standeskanzlei Graubünden
Neuer Artikel