Navigation

Seiteninhalt

Bündner Abstimmungsplanung 2003

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Im kommenden Jahr stehen am 4. Mai Kreis- und am 19. Oktober Nationalratswahlen an. Die Bündner Regierung hat neben diesen fixen Wahlterminen weitere kantonale Abstimmungstermine in Aussicht genommen.

Danach gelangt die Totalrevision der Kantonsverfassung am 18. Mai zur Abstimmung. Am gleichen Abstimmungstag kann der Souverän über das Gesetz über die Förderung der familienergänzenden Kinderbetreuung bestimmen. Am 30. November kommt die Volksinitiative "Chancengleichheit für Bündner Jugend" vor das Bündner Stimmvolk.

Standeskanzlei Graubünden

Gremium: Regierung
Quelle: dt Standeskanzlei Graubünden
Neuer Artikel