Seiteninhalt

Antworten auf parlamentarische Vorstösse auf www.gr.ch

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Ab sofort sind die Antworten der Regierung auf die folgenden parlamentarischen Vorstösse, eingereicht in der Juni-Session 2004 des Grossen Rats, dreisprachig im Internet abrufbar:
- Anfrage Hanimann betreffend Wahlen des "Consiglio regionale" (Regionalrat) der "Società cooperativa della Radiotelevisione Svizzera di lingua italiana" (CORSI)
- Anfrage Jäger betreffend Ablösung der bisherigen Anlehre durch eine Grundbildung mit Attest
- Anfrage Montalta betreffend "Ausstellplätze für LKW's Reichenau - Ilanz"
- Anfrage Parolini betreffend Nationalparkzentrum Schlosswiese Zernez und ISOS-Inventar
- Anfrage Farrér betreffend "AUS" des Bundesgesetzes über die Landessprachen
- Auftrag Feltscher betreffend Freiwilligenarbeit auszeichnen
- Auftrag Montalta betreffend Ergänzung Energiegesetz
- Auftrag Schütz betreffend Verkauf von Tabakwaren an unter 16-Jährige und das Aufstellen und Betreiben von Zigarettenautomaten im Freien, in Bahnhöfen und in Restaurants
- Fraktionsauftrag CVP betreffend Ehepaar- und Familienbesteuerung
- Fraktionsauftrag SVP betreffend Abschaffung der Nachlasssteuer für direkte Nachkommen
- Kommissionsauftrag Kommission für Wirtschaft, Abgaben und Staatspolitik betreffend Initiierung eines Bundesprogramms analog VFRR

Deutsch:
zu den Vorstössen

Rumantsch:
zu den Vorstössen

Italiano:
zu den Vorstössen

Gremium: Standeskanzlei Graubünden
Quelle: dt Standeskanzlei Graubünden
Neuer Artikel