Navigation

Seiteninhalt

Trachsel übernimmt Volkswirtschaftsdepartement

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Am 26. September 2004 wählte das Bündner Volk Hansjörg Trachsel für den auf Ende Jahr ausscheidenden Klaus Huber in die Regierung. In neuer Zusammensetzung hat die Regierung heute die Departementsverteilung für den Rest der Amtsdauer 2003 - 2006 vorgenommen. Hansjörg Trachsel übernimmt von seinem Vorgänger das Departement des Innern und der Volkswirtschaft sowie die Stellvertretung für das Erziehungs-, Kultur- und Umweltschutzdepartement. Die bisherigen Regierungsmitglieder behalten ihre Departemente. Für diese einvernehmliche Lösung gibt es vor allem zwei Gründe: Einerseits bringt der neue Amtsinhaber beste Voraussetzungen für die Führung des frei werdenden Departementes mit. Andererseits hat der an einem Departementswechsel interessierte Vorsteher des Justiz-, Polizei- und Sanitätsdepartementes der Weiterentwicklung wichtiger Projekte insbesondere im Gesundheits- und Justizbereich unter Berücksichtigung der Gesamtinteressen des Kantons Priorität eingeräumt und sich unter Zurückstellung persönlicher Interessen für den Verbleib im jetzigen Departement ausgesprochen. Die Regierung ist überzeugt, in der neuen Zusammensetzung und mit diesen Zuständigkeiten gute Arbeit leisten zu können.

Gremium: Regierung
Quelle: dt Standeskanzlei Graubünden
Neuer Artikel