Zum Seiteninhalt

Besuch der Landesregierung Vorarlberg bei der Bündner Regierung

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Die siebenköpfige Regierung des österreichischen Bundeslandes Vorarlberg besucht morgen Graubünden.

Die Delegation aus dem Nachbarland wird von Landeshauptmann Herbert Sausgruber angeführt. Sie besteht aus Landesstatthalter Hans-Peter Bischof, Landesrat Erich Schwärzler, Landesrat Manfred Rein, Landesrat Siegmund Stemer, Landesrätin Greti Schmid und Landesrat Dieter Egger. Begleitet wird die Landesregierung Vorarlberg von Landesamtsdirektor Johannes Müller. Die Bündner Regierung, angeführt von Regierungspräsidentin Eveline Widmer-Schlumpf, wird vollzählig anwesend sein.

Nach dem Empfang der Gäste im Regierungsgebäude in Chur und einer Aussprache zu gegenseitig interessierenden Themen steht die Besichtigung der teilrestaurierten Kathedrale in Chur auf dem Programm. Das Regierungstreffen wird mit einem gemeinsamen Nachtessen abgeschlossen.

Gremium: Standeskanzlei Graubünden
Quelle: dt Standeskanzlei Graubünden
Neuer Artikel