Zum Seiteninhalt

Antworten auf parlamentarische Vorstösse auf www.gr.ch

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Ab sofort sind die Antworten der Regierung auf die folgenden parlamentarischen Vorstösse, eingereicht in der April-Session 2005 des Grossen Rates, dreisprachig im Internet abrufbar.

- Anfrage Feltscher betreffend Einhaltung der Submissionsvorschriften bei Vergaben von Dienstleistungen
- Anfrage Giovannini betreffend Sicherheit auf der Malojastrasse
- Anfrage Jäger betreffend eine differenzierte Betreuung und Pflege von demenzerkrankten Menschen in Alters- und Pflegeheimen
- Anfrage Pedrini betreffend die medizinische Versorgung in den Randregionen: heute und in Zukunft
- Anfrage Pfenninger betreffend Sofortmassnahmen bei den OeV-Problemen im Raum Domleschg-Chur
- Anfrage Quinter betreffend Sicherstellung der ärztlichen Grundversorgung und insbesondere des ärztlichen Notfalldienstes im Kanton Graubünden
- Anfrage Sax betreffend Reduktion von Tonnagebeschränkungen im Interesse der Holzlieferung/-bereitstellung für das geplante Sägewerk in Untervaz
- Anfrage Trepp betreffend zweisprachigen Unterricht
- Auftrag Casty betreffend Neuaufnahme des Projektes "Strassenverbindung zwischen der Julier- und Schanfiggerstrasse mit einer Hochbrücke über die Plessur nach Maladers
- Kommissionsauftrag Kommission Gesundheit und Soziales betreffend Krebsregister

Deutsch:
zu den Vorstössen

Rumantsch:
zu den Vorstössen

Italiano:
zu den Vorstössen

Gremium: Standeskanzlei Graubünden
Quelle: dt Standeskanzlei Graubünden
Neuer Artikel