Navigation

Seiteninhalt

Parlamentarische Vorstösse der Februar-Session 2006 auf www.gr.ch

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Die folgenden parlamentarischen Vorstösse, die anlässlich der Februar-Session des Grossen Rats eingegangen sind, können auf www.gr.ch eingesehen werden:
- Auftrag Cavigelli betreffend Überprüfung der Gebühren der Verwaltung des Kantons Graubünden
- Auftrag Perl betreffend Verankerung der Sportförderung in der Schule auf Gesetzesstufe
- Fraktionsanfrage FDP betreffend Eigentümerstrategie des Kantons für die RhB
- Fraktionsanfrage FDP betreffend Förderung der Wasserkraft
- Anfrage Arquint betreffend Kantonsverfassung versus Katholisches Kirchenrecht
- Anfrage Hardegger betreffend die Partizipation der Gemeinden an den mit der Rückzahlung bzw. Umwandlung von Dotationskapital der Graubündner Kantonalbank frei werdenden Geldmittel
- Anfrage Keller betreffend Neuorganisation der Nationalstrassen und Auswirkungen auf das Misox
- Anfrage Noi betreffend Entlassung von Frau Dr. Corina Canova seitens des Kantonsspitals Graubünden

Pfad: www.gr.ch / Institutionen / Parlament / parlamentarische Vorstösse ("Suche starten" ohne Suchbegriff = Vorstösse nach Datum sortiert).

Gremium: Standeskanzlei Graubünden
Quelle: dt Standeskanzlei Graubünden
Neuer Artikel