Navigation

Seiteninhalt

Regierung des Kantons Uri besucht Bündner Regierung

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Die Regierung des Kantons Uri besucht morgen Mittwoch, 29. März 2006, Graubünden. Die Urner Delegation wird angeführt von Landammann Josef Arnold. Sie besteht aus Landesstatthalter Markus Stadler, Regierungsrat Isidor Baumann, Regierungsrätin Heidi Z'graggen, Regierungsrat Josef Dittli, Regierungsrat Markus Züst und Regierungsrat Stefan Fryberg. Begleitet wird die Urner Regierung von Kanzleidirektor Peter Huber. Die Bündner Regierung, angeführt von Regierungspräsident Claudio Lardi, wird vollzählig anwesend sein. Mit eingeladen sind auch die Partnerinnen und Partner.
Nach dem Empfang der Gäste im Regierungsgebäude in Chur besichtigen die beiden Delegationen das Rätische Museum in Chur. Danach stehen eine Fahrt auf die Lenzerheide, ein gemeinsames Mittagessen und ein Besuch bei einer Fleischtrocknerei in der Region auf dem Programm. Der Besuch dient in erster Linie der Pflege freundschaftlicher Beziehungen und dem kulturellen, wirtschaftlichen und politischen Erfahrungsaustausch.

Gremium: Standeskanzlei Graubünden
Quelle: dt Standeskanzlei Graubünden
Neuer Artikel