Navigation

Seiteninhalt

Kreis- und Regierungsratswahlen vom 21. Mai 2006 - Vorankündigung

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Die Bündner Stimmberechtigten werden am Sonntag, 21. Mai 2006, bei den Kreiswahlen folgende Mandate neu besetzen:
- Kreispräsident resp. Kreispräsidentin
- Stellvertreterinnen und Stellvertreter des Kreispräsidenten resp. Kreispräsidentin
- Mitglieder des Grossen Rates (Kantonsparlament)
- Stellvertreterinnen und Stellvertreter des Grossen Rates

Die Standeskanzlei publiziert im Verlaufe des Sonntagnachmittags die Wahlergebnisse aus sämtlichen Kreisen. Auf www.gr.ch > NEWS oder www.gr.ch > Publikationen > Abstimmungen / Wahlen > Kreiswahlen werden die Ergebnisse sämtlicher Kreise aufgeführt. Kreise, deren Wahlergebnisse vorliegen, erhalten im Internet eine PDF-Datei zum Download.

Gleichzeitig mit den Kreiswahlen finden am Sonntag, 21. Mai 2006, auch die Erneuerungswahlen der Bündner Regierung statt:
Die Standeskanzlei publiziert im Verlaufe des Sonntagnachmittags die Wahlergebnisse zu den Regierungsratswahlen aus den Gemeinden. Auf www.gr.ch > NEWS oder www.gr.ch > Publikationen > Abstimmungen / Wahlen > Regierungsratswahlen werden die Ergebnisse fortlaufend aufgeführt.

Gremium: Standeskanzlei Graubünden
Quelle: dt Standeskanzlei Graubünden
Neuer Artikel