Navigation

Seiteninhalt

Schaffhauser Parlamentsdelegation besucht den Bündner Grossen Rat

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Eine Delegation des Schaffhauser Kantonsrats besucht am Mittwoch, 14. Juni 2006, während der Junisession die Bündner Kolleginnen und Kollegen in Chur. Die Delegation aus Schaffhausen wird angeführt vom Kantonsratspräsidenten Alfred Sieber und dem Ersten Vizepräsidenten Matthias Freivogel sowie der Zweiten Vizepräsidentin Jeanette Storrer. Sie werden unter anderen von den Kantonsräten Rainer Schmidig und Hans Schwaninger sowie von der Kantonsrätin Susanne Günter begleitet.
Die Gäste aus dem Kanton Schaffhausen werden von Standespräsident Hans Geisseler und Standesvizepräsidentin Agathe Bühler-Flury empfangen. Auf Bündner Seite nehmen unter anderen die Fraktionspräsidenten, Regierungspräsident Claudio Lardi sowie Kanzleidirektor Dr. Claudio Riesen am Treffen teil.
Das Programm sieht am Morgen den Besuch der laufenden Ratsverhandlung und am Nachmittag einen Rundgang durch die Churer Altstadt vor. Der Besuch dient dazu, in lockerer und freundschaftlicher Atmosphäre die bestehenden persönlichen und parlamentarischen Kontakte zu pflegen und sich in ungezwungenem Rahmen auszutauschen.

Gremium: Standeskanzlei Graubünden
Quelle: dt Standeskanzlei Graubünden
Neuer Artikel