Navigation

Seiteninhalt

Landsitzung: Regierung besucht Haldenstein und Chur

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Die Bündner Regierung führt am Dienstag, 20. Juni 2006, ihre Landsitzung in Haldenstein und Chur durch. Nach einer Führung durch den Kulturgüterraum und das Kunstatelier im Schloss Haldenstein steht eine Besichtigung des Tierheims in Chur auf dem Programm. Ebenso besuchen die Regierungsmitglieder das Naturmuseum in Chur. Daneben wird an der Landsitzung traditionellerweise auch der Kontakt zu Behördenvertreterinnen und -vertretern der Region gepflegt.

Gremium: Regierung
Quelle: dt Standeskanzlei Graubünden
Neuer Artikel