Zum Seiteninhalt

Neue Jugendanwältin und neue Untersuchungsrichterin

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Die Jugendanwaltschaft des Kantons Graubünden wird personell verstärkt. Regierungsrätin Barbara Janom Steiner, Vorsteherin des Departementes für Justiz, Sicherheit und Gesundheit, hat lic.iur. Bettina Ott Guyan, geboren 1967, von Fideris und Winterthur, zur neuen Jugendanwältin gewählt. Bettina Ott Guyan ist seit 1997 als Untersuchungsrichterin bei der Staatsanwaltschaft Graubünden in Chur tätig. Sie tritt ihre neue Stelle am 1. Oktober 2008 an.

Als Nachfolgerin von Bettina Ott Guyan wurde lic.iur. Corina Collenberg, geboren 1977, von Lumbrein, wohnhaft in Chur, gewählt. Corina Collenberg besuchte an der Klosterschule in Disentis das Gymnasium und absolvierte nach der Matura an den Universitäten von Zürich und Lausanne das Studium der Rechtswissenschaften. Im Jahr 2006 erlangte sie das Anwaltspatent. Seit Februar 2005 ist Corina Collenberg als Untersuchungsrichterin bei der Staatsanwaltschaft St. Gallen, Untersuchungsamt Uznach, tätig. Sie tritt ihre Stelle ebenfalls am 1. Oktober 2008 an.

Auskunftsperson:
- Renato Fontana, Erster Staatsanwalt, Tel. 081 257 25 51

Gremium: Departement für Justiz, Sicherheit und Gesundheit
Quelle: dt Departement für Justiz, Sicherheit und Gesundheit
Neuer Artikel