Zum Seiteninhalt

Landsession Grosser Rat: Vorentscheid zugunsten der Gemeinde Poschiavo

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Die Präsidentenkonferenz des Grossen Rates hat im Zusammenhang mit der geplanten Landsession des Grossen Rates einen Vorentscheid zugunsten der Gemeinde Poschiavo getroffen. Verschiedene Gründe, insbesondere aber die Tatsache, dass Landsessionen bereits in Disentis, Davos und Landquart stattgefunden haben, jedoch keine in Italienischbünden, haben die durch den Grossen Rat als Vorberatungskommission eingesetzte Präsidentenkonferenz dazu bewogen, dem Grossen Rat die Durchführung der Junisession 2009 in der Gemeinde Poschiavo vorzuschlagen. Poschiavo hat zudem eine überzeugende Kandidatur eingereicht. Der definitive Beschluss wird durch den Grossen Rat voraussichtlich in der Junisession 2008 gefasst.
Die Durchführung der Landsession wurde im vergangenen Jahr öffentlich zur Bewerbung ausgeschrieben, nachdem der Grosse Rat am 14. Februar 2007 dem durch Grossrätin Barla Cahannes Renggli eingereichten Antrag auf Direktbeschluss betreffend den Grossen Rat extra muros mit grossem Mehr zugestimmt hatte. Insgesamt gingen sechs Bewerbungen ein, namentlich der Gemeinden Pontresina, Poschiavo, Scuol, Zernez, Samnaun und der Region Mittelbünden mit Austragungsort Savognin.

Gremium: Präsidentenkonferenz des Grossen Rates
Quelle: dt Präsidentenkonferenz des Grossen Rates
Neuer Artikel