Zum Seiteninhalt

Resultate der Volksabstimmung vom 24. Februar 2008 in Graubünden

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Kantonale Vorlage:

Kantonale Volksinitiative "Grosser Rat: 80 sind genug"
Stimmbeteiligung 35,59%
Ja 22'771 49,12%
Nein 23'588 50,88%


Eidgenössische Vorlagen:

Volksinitiative vom 3. November 2005 "Gegen Kampfjetlärm in Tourismusgebieten"
Stimmbeteiligung 35,50%
Ja 13'999 30,37%
Nein 32'090 69,63%

Bundesgesetz vom 23. März 2007 über die Verbesserung der steuerlichen Rahmenbedingungen für unternehmerische Tätigkeiten und Investitionen (Unternehmenssteuerreformgesetz II)
Stimmbeteiligung 35,21%
Ja 26'041 57,65%
Nein 19'128 42,35%

Die detaillierte Zusammenstellung der Ergebnisse (.pdf- und .txt-Dateien mit Download- Möglichkeit) wird im Internet publiziert: www.gr.ch - Unsere Publikationen -Abstimmungen und Wahlen - Abstimmungsresultate

Gremium: Standeskanzlei Graubünden
Quelle: dt Standeskanzlei Graubünden
Neuer Artikel