Zum Seiteninhalt

Regierung verteilt Departemente neu

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Nach der Ersatzwahl vom 30. März 2008 hat die Bündner Regierung an der heutigen Sitzung die Departemente neu verteilt. Die neu gewählte Regierungsrätin Barbara Janom Steiner übernimmt das Departement für Justiz, Sicherheit und Gesundheit. Sie wird ihr Amt am 1. Mai 2008 antreten. Regierungsrat Martin Schmid wechselt ins Departement für Finanzen und Gemeinden. Schmid stand bis anhin dem Departement für Justiz, Sicherheit und Gesundheit vor und führte ad interim das Departement für Finanzen und Gemeinden nach der Wahl von Eveline Widmer-Schlumpf in den Bundesrat. Keine Änderung gibt es bei der Leitung der übrigen drei Departemente.

Die Departementsverteilung und Regelung der Stellvertretung sieht wie folgt aus:
  • Departement für Volkswirtschaft und Soziales
  • Vorsteher: Regierungsrat Hansjörg Trachsel; Stellvertreter: Regierungsrat Claudio Lardi
  • Departement für Justiz, Sicherheit und Gesundheit
  • Vorsteherin: Regierungsrätin Barbara Janom Steiner; Stellvertreter: Regierungsrat Stefan Engler
  • Erziehungs-, Kultur- und Umweltschutzdepartement
  • Vorsteher: Regierungsrat Claudio Lardi; Stellvertreter: Regierungsrat Hansjörg Trachsel
  • Departement für Finanzen und Gemeinden
  • Vorsteher: Regierungsrat Martin Schmid; Stellvertreterin: Regierungsrätin Barbara Janom Steiner
  • Bau-, Verkehrs- und Forstdepartement
  • Vorsteher: Regierungsrat Stefan Engler; Stellvertreter: Regierungsrat Martin Schmid
Gremium: Regierung
Quelle: dt Standeskanzlei Graubünden
Neuer Artikel