Zum Seiteninhalt

Parlamentarische Vorstösse der Juni-Session 2008 auf www.gr.ch

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Die folgenden parlamentarischen Vorstösse, die anlässlich der Juni-Session 2008 des Grossen Rats eingegangen sind, können auf www.gr.ch eingesehen werden:

- Fraktionsauftrag SP betreffend Berücksichtigung der IAO-Kernübereinkommen im kantonalen Beschaffungswesen
- Auftrag Bondolfi betreffend Bezirksgerichtswahlen: Einführung von "Stillen Wahlen"
- Auftrag Bondolfi betreffend direkter und unentgeltlicher Zugang sämtlicher Notariatspersonen zum Grundbuch
- Auftrag Niederer betreffend Schaffung eines Jugenddienstes bei der Kantonspolizei Graubünden
- Auftrag Noi-Togni betreffend Anschaffung eines Herzdefibrillators für den Grossratsbetrieb
- Anfrage Feltscher betreffend Tempo-30 Massnahmen auf Gemeinde- und Kantonsstrassen
- Anfrage Hartmann betreffend Jugendkriminalität im Kanton Graubünden
- Interpellanza Righetti sull' aumento dei crimini violenti
- Anfrage Locher Benguerel betreffend Kulturprojekt "Niki & Friends"
- Anfrage Michel betreffend Volksschulabschluss für Erwachsene
- Anfrage Michel betreffend Internationalem Berufslernenden-Austausch
- Anfrage Kunz betreffend Auswirkungen der "J+S-Kids" auf die Sportförderung im Kanton Graubünden

Pfad: www.gr.ch -> Institutionen -> Parlament -> parlamentarische Vorstösse
("Suche starten" ohne Suchbegriff = Vorstösse nach Datum sortiert)

Gremium: Standeskanzlei Graubünden
Quelle: dt Standeskanzlei Graubünden
Neuer Artikel