Seiteninhalt

Resultate der Volksabstimmung vom 28. November 2010 in Graubünden

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Eidgenössische Vorlagen:

Volksinitiative "Für die Ausschaffung krimineller Ausländer (Ausschaffungsinitiative)"


Stimmbeteiligung: 45,47 Prozent
Ja                                     31'277
Nein 28'226

Bundesbeschluss über die Aus- und Wegweisung krimineller Ausländerinnen und Ausländer im Rahmen der Bundesverfassung (Gegenentwurf zur Volksinitiative "Für die Ausschaffung krimineller Ausländer [Ausschaffungsinitiative]")

Ja                                     25'864
Nein  32'382

Stichfrage

Ausschaffungsinitiative     28'536
Gegenentwurf  28'279

 
Volksinitiative "Für faire Steuern. Stopp dem Missbrauch beim Steuerwettbewerb (Steuergerechtigkeits-Initiative)"

Stimmbeteiligung: 44,25 Prozent
Ja  21'889 37,83 %
Nein 35'978 62,17 %

  
Die detaillierte Zusammenstellung der Ergebnisse (.pdf- und .txt-Dateien mit Download-Möglichkeit) wird im Internet publiziert: www.gr.ch – Publikationen - Abstimmungen und Wahlen - Abstimmungsresultate.


Gremium: Standeskanzlei Graubünden
Quelle: dt Standeskanzlei Graubünden
Neuer Artikel