Navigation

Seiteninhalt

Antworten der Regierung auf parlamentarische Vorstösse auf www.gr.ch veröffentlicht

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Ab sofort sind Antworten der Regierung auf parlamentarische Vorstösse, eingereicht in der Dezember-Session 2010 des Grossen Rates, dreisprachig im Internet auf www.gr.ch abrufbar.

Aufgeschaltet worden sind die Antworten zu folgenden Vorstössen: 

  • Auftrag Kollegger betreffend Schaffung einer Schweizer Strombörse in Graubünden
  • Auftrag Kappeler betreffend Aufhebung oder Anpassung Transportkostenausgleich
  • Auftrag Trepp betreffend Sicherstellung des richtigen Umgangs mit toxischen Altlasten in Bauten
  • Fraktionsanfrage BDP betreffend Hausärztemangel in Graubünden
  • Anfrage Nick betreffend elektronisches Grundbuch-Informationssystem (eGRIS)
  • Anfrage Pfäffli betreffend "Erstwohnungspflicht bei altrechtlichen Wohnungen"
  • Anfrage Giacomelli betreffend Wetterprognose Projekt "+90 Sekunden"
  • Anfrage Stiffler betreffend Nachlasssteuern zwischen Geschwistern
  • Anfrage Sax betreffend Perspektiven für die Waldwirtschaft mit und allenfalls ohne Grosssägewerk



Deutsch:
www.gr.ch - Institutionen - Parlament - parlamentarische Vorstösse

Rumantsch:
www.gr.ch - Instituziuns - Parlament - Intervenziuns parlamentaras

Italiano:
www.gr.ch - Istituzioni - Parlamento - Interventi parlamentari


Gremium: Standeskanzlei Graubünden
Quelle: dt Standeskanzlei Graubünden
Neuer Artikel