Zum Seiteninhalt

Antworten der Regierung auf parlamentarische Vorstösse auf www.gr.ch veröffentlicht

  • Erste Mitteilung
  • Neuen Beitrag einfügen
Ab sofort sind Antworten der Regierung auf parlamentarische Vorstösse, eingereicht in der Oktobersession 2012 des Grossen Rates, dreisprachig im Internet auf www.gr.ch abrufbar.

Aufgeschaltet worden sind die Antworten zu folgenden Vorstössen:
  • Auftrag Trepp betreffend Einbürgerungskompetenz den politischen Gemeinden zuweisen
  • Auftrag Tomaschett (Breil) betreffend Kindergartenwochen im Schnee
  • Auftrag Bucher-Brini betreffend nachhaltiger Schaffung von Praktikumsplätzen und Lehrstellen für Ausbildungen im Gesundheitswesen
  • Auftrag Casanova-Maron betreffend Zusammenführung Psychiatrische Dienste Graubünden (PDGR) und Kinder- und Jugendpsychiatrie Graubünden (KJP)
  • Auftrag Clalüna betreffend Rettungsorganisation auf den Graubündner Seen
  • Auftrag Casutt-Derungs betreffend Ausarbeitung und Umsetzung einer Strategie für ein dezentrales Mittel- und Berufsschulangebot
  • Auftrag Cavegn betreffend Führung von Informatikmittelschulen im Kanton Graubünden
  • Anfrage Kleis-Kümin betreffend Finanzierung Schulintegration von fremdsprachigen Kindern
  • Anfrage Zweifel-Disch betreffend kantonale Koordination bei der Integration von ausländischen Kindern in der Volksschule
  • Anfrage Niederer betreffend Folgen der Euro-Krise für Graubünden
  • Anfrage Bucher-Brini betreffend psychiatrische Versorgung der Kinder und Jugendlichen im Kanton Graubünden
 
Deutsch:
www.gr.ch - Institutionen - Parlament - parlamentarische Vorstösse

Rumantsch:
www.gr.ch - Instituziuns - Parlament - Intervenziuns parlamentaras

Italiano:
www.gr.ch - Istituzioni - Parlamento - Interventi parlamentari
 


Gremium: Standeskanzlei Graubünden
Quelle: dt Standeskanzlei Graubünden
Neuer Artikel